15. CCC in Hagenberg – Video der Verbrecherjagd

Mehr als 250 Teilnehmer versuchten am 14. Dezember in Hagenberg, Bankräuber zu überführen. Dazu verfolgten sie die Positionen vieler Mobiltelefone über die Zeit und konnten so verdächtige Bewegungen ausmachen.

Da man während eines solchen Contests auf die möglichst schnelle Lösung der Aufgabenstellung konzentriert ist, nimmt man sich oft nicht die Zeit für einen zweiten Blick auf die Daten mit denen man arbeitet.

Die folgende Animation zeigt die tatsächlichen Bewegungen der Charaktere Bankangestellter, Kunde, Räuber und Komplize.

Alle Bewegungen wurden simuliert. Dazu haben wir das Verhalten der unterschiedlichen Rollen (Bankangestellter, Kunde, Räuber, Komplize) als Rahmenbedingungen formuliert und die eigentlichen Bewegungen durch zufällige (jedoch sinnvolle) Verweildauern sowie Richtungs- und Geschwindigkeitsänderungen berechnet. Zusätzlich haben wir die Szene noch mit 1000 weiteren Personen bevölkert, die jedoch keine der Banken betreten. Sie sind in der Visualisierung nicht zu sehen und dienten lediglich dazu, die Datenmenge zu erhöhen um eine manuelle Lösung der Beispiele zu verhindern bzw. zumindest deutlich zu erschweren.

Download video: Input zu Level 6

Legende:
rotes Quadrat Bank
magenta Räuber
orange Komplize
grün Kunde
blau Angestellter
hellgrau Übergabepunkt

Wir hoffen, die Animation hilft dem/der einen oder anderen von euch, das Beispiel noch besser zu verstehen und vielleicht sogar im Nachhinein noch zu erkennen wieso manche Lösungsansätze nicht einwandfrei funktioniert haben.

Hinterlasse einen Kommentar

*wird nicht veröffentlicht