Catalysts Coding Contest – Ein Brief von Marcin Ciura

Hi, mein Name ist Marcin Ciura und ich bin 40 Jahre alt. Ich bin Software Entwickler und programmiere schon seit fast 30 Jahren aus Spaß aber auch beruflich.
Ich lebe in Krakau, Polen, wo ich bei Google als Software Engineer arbeite. Auf den Contest wurde ich durch meine Kollegin Anamaria, eine Google Praktikantin, welche in Cluj-Napoca (Rumänien) studiert, aufmerksam.

Letzten April nahm ich am Catalysts Coding Contest zum ersten Mal teil. Es hat mir sehr gefallen und ich freue mich schon darauf beim nächsten Contest in Wien am 6. November 2015 mitzumachen. Euer Contest hat mir wirklich viel Freude bereitet. Die Aufgaben waren im Vergleich zu anderen Contests erfrischend anders. Die größte Herausforderung war Level 5 für mich, da die Aufgabe zweideutig formuliert war und einige Leute nicht wussten um es sich um eine Rotation um die eigene Achse handelte, oder um eine Roation eines externen Objekts.

Der schrittweise steigende Schwierigkeitsgrad führte dazu, dass ich meinen Code immer wieder verbessern konnte — Level für Level.

Toll daran ist auch, dass ich von weit weg über das Online-System (CatCoder) dabei sein konnte. Macht weiter so und helft Entwicklern auf der ganzen Welt indem ihr weiterhin Contests organisiert!

Alles Gute, Marcin

marcinNoch nicht beim Contest angemeldet? Click hier

Hinterlasse einen Kommentar

*wird nicht veröffentlicht